Donnerstag, 28. Juli 2016

Frau Madita aus Schwalben

Diesen Schwalbenstoff habe ich letztes Jahr bei Stoff&Stil in Dänemark gekauft und seitdem gut gehütet. Es ist toller Sweat und damit schon etwas für den Herbst. Der kommt im Norden ja aber immer recht zeitig.
Der Schnitt ist eine Frau Madita  von hedinaeht. Ein toller Wohlfühlschnitt. Kann ich nur wärmstens empfehlen. Zwischen Brust- und Bauchteil habe ich eine Paspel eingenäht. Meine erste bei Kleidungsstücken.




Verlinkt bei RUMS

Dienstag, 26. Juli 2016

So leb ich

Wir wohnen ja jetzt schon ein paar Monate in unserem neuen Zuhause und ganz langsam wird es wohnlich. Es gab einige Startschwierigkeiten, aber wir haben wieder ein bisschen was geschafft und ich zeig euch mal, was so entstanden ist.

Eine Ecke in unserem Flur. Über die Schuhschränke haben wir ein Brett gelegt, damit die Deko besser zur Geltung kommt. Die Schuhschränke hängen ein bisschen über dem Boden und es sind jeweils 2 nebeneinander und 3 untereinander.


Und im Wohnzimmer über dem TV hab ich mal wieder einen schwebenden Ast befestigt. Dort hängt jetzt meine neue Lichterkette von Hema. Der Ast schwebt an Garn, welches ich mit Reisszwecken im Schrankdeckel befestigt habe.


Freitag, 22. Juli 2016

Mycuddleme- mein neuer Cardigan

Im Moment läuft es und ich konnte wirklich einiges schaffen. So langsam wird meine kleine Tochter ruhiger und selbstständiger, da schaff ich auch mal (wenn auch selten) 1-2 Nähte, wenn sie neben mir spielt.

Und jetzt ist ein Cardigan fertig geworden, for me. Ich liebe Cardigans und den ganz besonders. Es ist eine mycuddleme von Schaumzucker und der wunderschöne Stoff ist von lillestoff aus der Feder von enemenemeins.





Sonntag, 17. Juli 2016

Oversize Shirt "Amylee"

Endlich hab ich mal ein paar Teile für mich genäht. Wer seine Kinder in selbstgenähte Sachen kleidet, kennt das wahrscheinlich...Man selber kommt viel zu kurz.
Doch jetzt hab ich die Zeit gefunden, dass auch für mich ein paar Sachen von der Nadel gehüpft sind, bzw. ich meinen UFO- Berg fast komplett abarbeiten konnte.

Als erstes zeige ich euch ein sommerliches Oversize-Shirt von Textilsucht. Es heisst Amylee und ich  mag daran, dass es auch in der Kurzarm-Form längere Arme hat, um meine Oberarme zu kaschieren.



Petrol geht herrlich für den Sommer und vorne im Brustbereich hab ich einen Lillestoff aus dem Design von enemenemeins verarbeitet. Ich liebe das Muster und die Farbkombi und ärgere mich ein wenig, dass ich nur 0,5m davon habe.



Dienstag, 12. Juli 2016

12 von 12 im Juli

Endlich poste ich mal wieder. Es kommt doch irgendwie immer soviel Leben dazwischen, manchmal auch nicht so super Sachen. Aber heute kann ich euch wieder ein wenig an unserem Leben teilnehmen lassen. Weitere 12von12 findet ihr bei Draussen nur Kännchen

Chaos in der Spielecke. Hauptsache die Lütte fühlt sich wohl.

Mal das Farbkonzept etwas verändern

Blumen umgetopft

Für die Kinder gab es Pfannkuchen, für mich Reste

Bei meinem Opa abgestaubt

Küchenoberschränke hängen endlich

Genähte Sachen warten darauf fotografiert zu werden

Kinderkunst

Soviel Deko, die noch aufgehangen werden will

Im oberen Flur geht es aber langsam voran

Momentan leider nur Wäschebalkon

Das tolle Poster hab ich gewonnen bei vierundfuenfzig